Aus aktuellem Anlass: Vorgaben für Online-Präventionsfortbildungen

Die Stabsstelle Prävention hat gemeinsam mit dem LV Kita und einer Arbeitsgruppe im ReferentInnen-Pool neue Vorgaben für Online-Präventionsfortbildungen erarbeitet.

Präventionsfortbildungen leben von der persönlichen Auseinandersetzung im gemeinsamen Prozess der Gruppe und mit den Referent*innen. Die Interaktion zwischen den Beteiligten und mit der/dem Referent*in muss gewährleistet sein. Hierfür braucht es gute fachliche, methodische und technische Voraussetzungen, die in diesem Schreiben erläutert werden.

 

Videoclip "Prävention in der Diözese Rottenburg-Stuttgart"

Der Videoclip von der Startseite wird Ihnen auf Anfrage gern von der Stabsstelle Prävention zugeschickt.

Wimmelbild "Pfarre"

Zum Einstieg ins Gespräch und in die Thematik eignet sich dieses Wimmelbild von Zartbitter, das gemeinsam mit dem Erzbistum Hamburg erstellt wurde.

Grundwissen über sexualisierte Gewalt und Prävention

Musterpräsentation der Stabsstelle Prävention für den Einsatz bei Informations- und Fortbildungsveranstaltungen in der Diözese.

Material aus den Fortbildungen für pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (2014-2016)

Präsentationen von Sabine Hesse

29. Juni 2015: Stadtdekanat Stuttgart

Herausforderung durch sexualisierte Gewalt

Prävention von sexuellem Missbrauch in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

22. Januar 2014: Dekanat Allgäu-Oberschwaben

Kinder und Jugendliche schützen – Seelsorge verbessern