"Wenn der Wind der Veränderung weht..."

Öffentliche Fachtagung

Sexueller Missbrauch als Herausforderung für die Katholische Kirche

01. Juli 2019: Öffentliche Fachtagung über Aufarbeitung und Prävention in Zusammenarbeit mit dem Präventions-Netzwerk der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Die 2018 veröffentlichte „MHG-Studie“ über sexuellen Missbrauch durch Kleriker hat die Diskussion über den Umgang der katholischen Kirche mit sexualisierter Gewalt durch ihre engsten Mitarbeiter erneut befeuert. Die Forschergruppe hat grundsätzliche Veränderungen an Strukturen, Überzeugungen und Lebensmodellen angemahnt, um die Kirche zu einem Ort zu machen, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene immer besser vor Übergriffen geschützt sind. Weiterhin müssten die Opfer sexuellen Missbrauchs stärker in die Aufarbeitung und Prävention einbezogen werden.

Unsere Tagung wird, ausgehend von der MHG-Studie, Veränderungsbedarf benennen und in Bezug auf verschiedene Felder kirchlicher Arbeit lösungsorientiert diskutieren. Die aktuelle Kirchenkrise soll als Chance für zukunftsfähige Veränderungen begriffen und gestaltet werden.

 

Es erwarten Sie Vorträge von

Prof. Dr. Harald Dreßing (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim, Verbundkoordinator der MHG-Studie)

und Dr. Barbara Haslbeck (Fort- und Weiterbildung Freising mit Forschungsschwerpunkt zu Missbrauch und Religiosität, tätig in der Begleitung von Missbrauchsopfern).

 

In verschiedenen Workshops werden am Nachmittag Fragen zu Macht, Sexualität und professioneller Beziehung als Fach- und Führungskraft thematisiert, sowie weitere Themen aus der Präventionsarbeit in Kirchengemeinden, Jugendarbeit, Jugendhilfe, Pflege, Kindergarten und Schule angesprochen.

Auch hierfür stehen namhafte Expert*innen bereit: Rosa Budziat, Julia Gebrande,  Peter Hundertmark, Ursula Immenschuh, Klaus Mertes, Birte Petersen, Michael Schüssler sowie eine Mitarbeiterin von „Prävikibs“.

 

Die Tagung ist öffentlich und richtet sich an interessierte Fachpersonen.

Veranstalter: Diözesanes Präventionsnetzwerk (Stabsstelle Prävention der Diözese, Schulstiftung, BDKJ und Diözesancaritasverband) in Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

 

 

 

Programm und Anmeldung